Von unseren Kunden werden wir immer mal wieder gefragt, worin eigentlich der Unterschied zwischen grauen und roten Gasflaschen besteht.

Pfandflaschen (rot) oder Campingflaschen (grau):

Wir erklären den Unterschied.

 

Rote Pfandflaschen

Rote Pfandflaschen – sie gibt es in den Größen 5, 11 und 33 kg – sind die richtige Wahl, wenn Sie Flaschengas (Propan) zu Hause zum Kochen, Grillen oder für Ihren Terrassenstrahler benötigen. Oder Sie brauchen es für berufliche Zwecke, z.B. als Dachdecker oder bei der Metallbearbeitung (beim Schweißen, Zünden, Schmelzen, Löten).
Die roten Gasflaschen erhalten Sie gegen ein einmalig zu entrichtendes Pfand. Pfandflaschen bleiben zwar Eigentum von Tyczka Energy, stehen Ihnen aber zeitlich unbefristet zur Verfügung. Der Flaschentausch kann “leer gegen voll” bei jedem unserer rund 4.000 Vertriebspartner in ganz Deutschland erfolgen. Natürlich muss der Vertriebspartner die Gasflasche, die Sie tauschen möchten im Sortiment und aktuell auf Lager haben. Geben Sie die Flasche zurück wird Ihnen das Pfand zurück erstattet. Das ist ein großer Vorteil, wenn Sie z.B. für ein Fest mal kurzfristig eine zusätzliche Flasche benötigen.

Pfandflaschen erkennen Sie daran, dass der Name des Eigentümers (Firmenlogo) aufgedruckt ist.

 

Gasflaschen, Flaschengas, Pfandflaschen, Nutzungsflaschen, Campingflaschen, PropanVorteile der Pfandflasche

  • Rückerstattung des Pfandbetrages bei Flaschenrückgabe
  • der Rückgabe der Flasche ist zeitliche unbefristet
  • Sie können die roten Gasflaschen jederzeit bei einem Tyczka Energy Vertriebspartner „leer“ gegen „voll“ tauschen, der die Flasche im Sortiment und auf Lager hat
  • keine TÜV-und Wartungsgebühren
  • Nachhaltiger, da sie eine 50 Prozent längere technische Einsatzdauer (15 Jahre statt 10 Jahre) haben

Durch unser dichtes Händlernetz in Deutschland steigt in den letzten Jahren die Pfandflasche auch bei Campern in der Beliebtheitsskala.

Bitte beachten Sie, dass Sie z.B. eine rote 5 kg Flasche nur bei einem Händler tauschen können, der die Flasche in seinem Sortiment führt und auch tatsächlich auf Lager hat. Nicht alle Händler haben alle Flaschengrößen im Sortiment.

Auf www.flaschengas-kaufen.de wird das Produktsortiment unserer Händler angezeigt.

Graue Campingflaschen

Graue Gasflaschen, auch Campingflasche genannt, in den Größen 5 und 11 kg sind besonders bei Anwendern beliebt, die immer den gleichen Bedarf an Propan haben oder die viel unterwegs sind. Also zum Beispiel bei Campern und Wohnmobilbesitzern.

Bei der Campingflasche erwirbt der Kunde das uneingeschränkte Nutzungsrecht für die Flasche. Leere Grauflaschen können Sie in ganz Deutschland und teilweise sogar im Ausland gegen eine volle eintauschen. In der Nutzungspauschale sind alle Kosten für Prüfung und Wartung enthalten. Allerdings wird diese Pauschale nicht mehr erstattet, sollten sie die Flasche einmal nicht mehr benötigen. Wenn Sie also bereits eine graue Flasche besitzen werden sie sie weiter nutzen. Allen anderen empfehle ich die rote Pfandflasche.

Im Unterschied zu Pfandflaschen tragen Kaufflaschen kein Logo des Eigentümers.

 

Die Vorteile der CampingflascheNutzungsflaschen, grau, Eigentumsflaschen

  • einmalige Kosten für die Nutzung der Flasche
  • Sie können jederzeit „leer“ gegen „voll“ tauschen

 

Sicherheit steht bei uns an oberster Stelle: wir liefern grundsätzlich gefüllte Gasflaschen aus, die sich in einem einwandfreien sicherheitstechnischen Zustand befinden und über die gesetzlichen Vorgaben hinaus nach jeder Befüllung geprüft werden.

Wenn Sie jetzt wissen, welche Gasflasche die richtige für Sie ist, finden Sie auf unserer Händlersuche Vertriebsstellen in Ihrer Nähe: mit Flaschensortiment, Öffnungszeiten und Anfahrtsbeschreibung.

 

Beste Grüße

Ihr
Dr. Werner Kempinger

 

Dr. Werner Kempinger

Leiter Flaschengas

 

Das könnte Sie auch interessieren: So schließen Sie eine Gasflasche richtig an

 

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.tyczka.de  – www.flaschengas-kaufen.de  –  www.flaschengas-partner.de